Don’t mess with the locals

by

Heute in der Bahn das Bild unten… In Japan ist man sehr darauf bedacht sich ja nicht gegenseitig zu stören. Macht auch Sinn bei dem Platzmangel. Aber, dieses Bild ist doch etwas offensichtlich gegen Ausländer wie mich gerichtet. Japanische Zeitungen kann man in der Rush Hour viel besser lesen, da man die Zeitung schön lang falten kann (man liest ja bekanntlich von rechts nach links und von oben nach unten). Westliche Zeitungen brauchen Platz… Also: don’t mess with the locos (äh locals)!

Schlagwörter: , ,


%d Bloggern gefällt das: