Posts Tagged ‘Hunde in Japan’

Planet der Hunde Teil X

Januar 20, 2010

Teil X, weil ich schon zum x-ten Mal über das Thema der Schosshündchen schreibe. Aber neulich konnte ich mir das Knipsen einfach wieder nicht mehr verkneifen, als wir an einer Boutique für Hundekleidung vorbeigingen. Anlass genug, wieder meine zentralen Thesen zum Thema kleine Hunde in Japan zum Besten zu geben (wie immer plakativ, mit einem Augenzwinkern und aus der Sicht eines nicht-Haustierfans (sorry Katja ;-))):

  • Die hier stattfindende Verniedlichung und Vermenschlichung ist sogar einem überzüchtetem Köter unwürdig
  • Mein Ratschlag an meine „Desperate Office Ladies“ (meine japanischen Single-Kolleginnen, die nach einem Mann suchen und mich fragen, wie sie es anstellen sollen): Don’t buy a dog!
  • Japan wird irgendwann von kleinen Hunden regiert (analog zum Film „Planet der Affen“), weil die Japaner aussterben und keine Ausländer reinkommen.

New Arrival

Hunde- statt Kinderwagen.

Klaro, so ein Rehpintscher friert doch immer.

Dog Rights?

Die Weihnachtskluft ist on sale.

So jetzt reichts aber!

Hier noch einer in freier Wildbahn.

Werbeanzeigen

As for the dog…

November 28, 2009

Neulich gesehen im Omotesando Hills… wieder recht poetisch das Englisch. Und selbstverständlich gehen alle schon davon aus, dass der Hund in eine Tasche passt. Am besten die Tasche ist von Louis Vuitton!

...

Petto was kyariibakku ni irete kudasai = Please put your pet in a carry bag.

No Robidog

Oktober 29, 2009

Was bei uns als Robidog bekannt ist (Mülleimer für Hunde AA), gibt es hier nicht. Nicht etwa weil die Hundehalter nicht zur manuellen Entfernung des Kots angehalten werden, sondern weil es hier ja bekanntlich extrem wenig bis gar keine öffentliche Mülleimer gibt (wegen der Saringasattacken)! Lustig im Hinweis unten: der Hundekot dampft!

...

Freundlichst, Shinagawa-ku!

...

Nochmal ein Beispiel... wieder dampfend!

Hunde mit Schuhen!?

Oktober 8, 2009

Also ich bin ja wie gesagt völlig politisch inkorrekt und liebe die Haustiere nicht… aber wie hier in Japan die kleinen Fifis verunstaltet werden ist echt nicht mehr normal. Gibt es in Europa nicht Gesetze, die sowas als sogar dem überzüchteten Retortenviech unwürdig deklarieren? Naja, den Gifel konnte ich kürzlich in Shirokanedai fotografieren. Klein Caesar trägt tatsächlich Schuhe!!! Das kann für seine Pfoten nicht gut sein! Wahrscheinlich sagt sich Herrchen: Mit Strassenpfoten kommst du mir nicht ins Haus!

...

UNGLAUBLICH oder?

Planet of the Dogs (Teil 2)

Juli 31, 2009

An anderer Stelle auf diesem Blog habe ich ja bereits die Theorie aufgestellt, dass es wohl in Zukunft in Japan so a la „Planet der Affen“, eine Art „Planet der Hunde“ geben wird. Die Menschen sterben aus und die Hunde übernehmen. Im Bild unten sieht man es noch deutlicher! Hunde als Substitut? So einen Wagen rumschieben macht Spass, aber warum können die Viecher nicht selber laufen? Und überhaupt…

...

Neulich in Roppongi Hills...