Archive for the ‘Blog’ Category

Und bitte vergesst nicht…

Juli 29, 2010

Schon morgen geht es hier wieder weiter!

PS: Ich versuche immer alternierend alle 2 Tage auf ausTokyo.com und auf ausSingapore.com einen neuen Post zu publizieren!

Advertisements

Rekordhoch!

Juni 3, 2010

Liebe Leserinnen und Leser

Vielen Dank für Eure vielen Klicks letzten Monat. Das monatliche Barometer stiegt erstmals über 10’000. Für viele ist das nichts und reich bin ich dadurch leider auch nicht, aber es bringt schon Bock, wenn man sieht wie die Klicks hochgehen! Vielen Dank für Eure Treue und ich hoffe Ihr bleibt dran. Alles Gute, Mischa

PS: Dieses Jahr wird es einige Veränderungen geben… aber dazu mehr später!

Im Januar 2009 hab ich mal angefangen ein bisschen Werbung für diesen Blog zu machen.

Der Tatort

Liebe Leser

März 31, 2010

I’m back! Bitte entschuldigt die etwas lange Pause!

Ich hoffe Ihr lest wieder fleissig mit!

Liebe Grüsse aus Tokyo!

Vollgecharged... und go! Wellnessdrinks in Japan!

Akemashite Omedeto Gozaimasu!

Januar 1, 2010

Happy New Year. Wir hoffen Ihr habt gut gefeiert und wir wünschen Euch allen ein frohes neues Jahr! Auch im Jahr des Tigers sind wir wieder mit täglichen Beobachtungen aus Tokyo für Euch da!

Year of the Tiger (photo by: http://www.flickr.com/photos/treevillage/)

2009 ein Jahr des Wachstums! Vielen Dank!

Dezember 31, 2009

Von wegen Rezession! 2009 war für unseren kleinen Blog ein Jahr des spektakulären Wachstums. Natürlich haben wir das Euch zu verdenken liebe Leserinnen und Leser. Wir hoffen, dass Ihr uns auch im Jahr 2010 treu bleibt und Euch gemeinsam mit uns über Tokyo und Japan freut, wundert oder inspiriert fühlt. Vielen Dank für alle Kommentare, Links und Erwähnungen. Wir werden oft gefragt, was uns denn das Bloggen bringt… neben dem Wert des Tagebuchs an sich, ist es die Interaktion mit Euch, die uns antreibt!

Feiert heut Abend schön und kommt heil im Jahr 2010 an!

Das sind wir!

BeFunky.com

November 20, 2009

Also ich weiss ja nicht wie’s bei Euch ist, aber meine Ehefrau ist fest davon überzeugt, dass ich zu viel vor dem Computer sitze. Falls Ihr noch was sucht um noch mehr Zeit vor Eurem Gerät zu verbringen, dann schaut doch mal bei BeFunky.com vorbei. Hier kann man seinen Bildern tolle Effekte geben! Unten meine ersten Versuche mit selbstgemachten Fotos aus Tokyo. Das bringt Spass! Ach ja, und geht mal wieder raus in die Natur!

...

Somewhere in Tokyo... Shibuya Crossing.

...

Tokyo Tower von Roppongi Hills aus.

...

Kaffeewerbung in Roppongi.

ausTokyo.com

September 14, 2009

Eine kleine Neuigkeit in eigener Sache. Ich hab gerade 14 USD investiert und die Domain ausTokyo.com gekauft. Isamischa ist veraltet. Also nicht erschrecken, wenn im Browser plötzlich etwas anderes steht. Übrigens, „aus Tokyo“ wurde von Tonaris Linkliste (Japanorama) inspiriert. Korekara mo yoroshiku onegaishimasu!

Aufgepasst! Neu auf "ausTokyo.com". Viel Spass!

Aufgepasst! Neu auf "ausTokyo.com". Viel Spass!

Tokyo Tiltshift

September 3, 2009

Kennt Ihr diese Fototechnik. Ich hab das schon ein paar mal auf Plakaten und in Museen bewundert… Jetzt habe ich über Stylespion.de diese Seite entdeckt, die aus Euren Bildern automatisch Tiltshift Bilder macht. Probierts mal aus… ist ganz lustig. Unten sind meine ersten Versuche.

...

Spielzeug Sumoringer.

...

Niedlicher Tokyo Tower.

Roppongi 1-chome

Roppongi 1-chome

Shinkansen.

Shinkansen.

...

Im Juli in Singapur an der Orchard Road aufgenommen.

どうもありがとう

September 2, 2009

Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser für Eure Treue! August war mit Abstand der Monat mit den meisten Besuchern auf unserem kleinen Familienblog!  Der grosse Sprung kam im Januar, als ich die Kunst der Schlagworte entdeckte und ein bisschen Eigenwerbung machte. Ich denke die Besucherschwemme im August ist auch durch die Erdbeben zu erklären. Naja, auf jeden Fall hoffe ich, dass viele der Neulinge auf diesem Blog fleissig weiterlesen. Wir bemühen uns auf jeden Fall  mit grossem Spass weiterhin um Eure Gunst!

Vielen Dank!

Vielen Dank!

Yoroshiku Onegaishimasu

Yoroshiku Onegaishimasu

Let’s Play with BudGirls

Juli 3, 2009

Neulich fiel uns in Yurakucho diese Bar auf: Budweiser Carnival. Eigentlich nichts Spezielles. Aber wenn man genau hinschaut, sieht man den Solgan: Let’s Play with BudGirls. Offensichtlich sind die BudGirls, wie auf dem Poster zu sehen, Teil des Konzepts. Der Slogan ist aber nicht ganz so sexistisch gemeint, sondern wieder einmal eine allzu wörtliche Übersetzung des Japanischen Solgans ins Englische.“Badogaaru to asobou!“ heisst tatsächlich: „Let’s Play with BudGirls“.  Das Verb 遊ぶ (asobu) heisst zwar „spielen“, es kann aber auch als „abhängen“ oder „Zeit zusammen verbringen“ übersetzt werden. Eine sensitivere und richtigere Übersetzung wäre also: „Let’s hang out with the BudGirls“ :-).

...

Party Cource Plan

...

Das sind sie, die BudGirls.

...

Badogaaru to asobou! Für 400 Yen gibt es das goldene "BudGirl MukiMuki Ei"... was das wohl ist?

...

"Badogaaru ga tsukuru" heisst: Die BudGirls machen es... und zwar, presst das BudGirl für 680 Yen eine frische Grapefruit in ein Glas mit Sour (Alkohol) (nama gureepu furuutsu sawaa). Oder für 700 Yen gibt es den BudGirl Love Love Cocktail (Badogaaru rabu rabu kakuteru)

...

Es lohnt sich!

Fusion mit TokyoInStyle.com

Mai 20, 2009

Der Ein oder Andere hat vielleicht schon bemerkt, dass der TokyoInStyle.com Link auf dieser Seite fehlt. Nun, die Domain wird neu auf diesen Blog zeigen. Wir konsolidieren unsere Blogleistung 🙂 (wg. Wirtschaftskrise). Aber wir nehmen dies natürlich zum Anlass, die Posts von TokyoInStyle.com in den nächsten Tagen und Wochen hier nochmal zu zeigen. Wir wünschen viel Spass dabei!

Neu: Alle Posts bei "Aus Tokyo"

Neu: Alle Posts bei "Aus Tokyo"

Blogs of the day

April 10, 2009

Kennt Ihr schon die „Blogs of the day“ Liste von WordPress. Gestern habe ich bemerkt, dass wir es doch promt mal auf die Liste geschafft haben. Vielen Dank! Bei den Growing Blogs, waren wir auf Platz 80. Leider besteht absolut keine Möglichkeit zu wissen, wie die Brüder und Schwestern bei WordPress auf dieses Ranking kommen, aber man sollte dort ab und zu vorbeischauen. Dass gerade gestern die Besucherzahlen so hoch waren zeigt wieder einmal, dass gewisse Themen besonders interessieren :-). Keine Angst, ich hab noch ein paar schlüpfrige Posts im Köcher!

Nr. 80 der wachsenden Blogs.

Nr. 80 der wachsenden Blogs.

Sushi meets Boulette

März 20, 2009

Hier wieder einmal ein Post in eigener Sache. Wir sind ja mittlerweile mit unserem Blog Teil einer kleinen Internetcommunity, der Japaninteressierten. Eine davon ist Tonari, deren Tochter ein Jahr in Japan verbrachte und jetzt ein japanisches Gastkind bei sich in Berlin beherbergt. Wir fühlen uns sehr geehrt mit dem folgenden Statement auf dem Blog von Tonari erwähnt worden zu sein.

„zu Isa & Mischa nach Tokyo, deren Blog ich eher zufällig entdeckte. Sie schreiben herzerfrischend über  ihr Leben als Gaijin in Japans Hauptstadt. Ohne europäische Überheblichkeit, aber mit einem Schuss Humor und Augenzwinkern. Vieles kommt mir aus Töchterleins Berichten bekannt vor, erweitert und ergänzt aber mein Wissen über Land und Leute.“ – Tonari

Vielen Dank für diese netten Worte. Bloggen macht so viel Spass! Wir bleiben dran und lesen gerne bei Deinen Abenteuern weiter!

Sushi meets Boulette

Sushi meets Boulette

iTunes, here we come!

August 11, 2008

Wer dachte: „Warum hat Mischa eigentlich so viel Zeit neben der Arbeit noch so einen Blog zu unterhalten?“ oder „Die publizieren so viel, da komm ich gar nicht nach“… der hat ab sofort neuen Gesprächsstoff!

Wir sind stolz, Euch unseren neuen Podcast vorzustellen!

Als zunehmender Mac-Geek, hat Mischa nun herausgefunden, wie man (Video) Podcasts produzieren und über iTunes veröffentlichen kann. Wer unseren Podcast abonnieren möchte, kann dies sehr einfach über den neuen Link rechts tun. Durch ein einfaches Klicken auf das Symbol im neuen Fenster, öffnet sich iTunes und unser Podcast wird automatisch abonniert.

Zur Zeit sind 3 kleine Episoden online. Ein paar kurze filmische Eindrücke der Stimmung vom gestrigen Hanabi, eine Feuerwerksequenz und das Zirpen der allgegenwärtigen Zikaden in Tokyo, eingefangen letzte Woche auf dem Weg zur Arbeit. Viel Spass!

Statistik

Dezember 8, 2007

Obwohl Maggie unsere Seite als Startseite ihres Browsers definiert hat, gibt es seit drei Wochen einen markanten Abstieg unserer Blog Besucherzahlen… hmmm hängt wohl damit zusammen, dass wir die letzten drei Wochen fast nichts neues gebracht haben. Aber jetzt ist ja wieder neues Material da 🙂

stst.jpg

Neu mit Passwort

November 19, 2007

Liebe Freunde

Mit unserem Blog erreichen wir zweierlei: wir halten Euch über unser Leben in der Ferne auf dem Laufenden, und wir führen eine Art Tagebuch, dass nach unseren 3 Jahren in Japan bestimmt mal eine schöne Erinnerung gibt.

Da wir Euch auch weiterhin im Bezug auf alle Details auf dem Laufenden halten wollen, werden wir in Zukunft  einige Posts mit einem Passwort versehen. Das Passwort kann einfach per Mail bei uns angefragt werden…

Wir hoffen, dass Euch das nicht daran hindert weiterhin auch virtuell an unserem Leben teilzuhaben.

Wir freuen uns auf Euch

Isa & Mischa