Wedel, wedel

by

Ich weiss nicht, ob sie immer noch dastehen… aber früher in Roppongi standen immer die fetten Limousinen der Reichen und Schönen vor den edlen Klubs… die Driver unterhielten sich untereinander und staubten ihre Karossen mit Federwedeln ab. Neulich konnte ich eine solche Szene in Meguro beobachten. Ich weiss gar nicht was diese Staubwedel auf  den blitzblank geputzten Autos bringen… aber ein guter Zeitvertreib für den Fahrer ist es allemal.

Gleich zwei Wedel...

... für den schönen Toyota.

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: