Shamp Brush

by

Neulich bei einem Friseur entdeckten wir diesen Schriftzug. Die Japaner lieben es, alles abzukürzen und Wörter in ihre Silben zu zerlegen. In der Rückübersetzung kommt das dann zum Teil lustig raus. Shampoo heisst auf Japanisch Shanpuu (Katakana). Da ist es nicht weit bis Shamp!

Shamp Brush

Nur 2'520 Yen... das geht ja noch.

Schlagwörter:


%d Bloggern gefällt das: