TGftI

by

Thank God for the Internet. Das haben wir hier schon öfter gesagt. Da wir hier in Tokyo keinen Fernseher besitzen sind wir für unseren Entertainment Konsum aufs Internet angewiesen. Warum haben wir keinen Fernseher? Hmmm. Japanisches Fernsehen… naja. Und die Anmeldung für die Satellitenprogramme ist mir zu mühsam. Nicht mal CNN ist im Standardprogramm enthalten. Ich bekomme meine Fernsehdosis jeweils in meinem Gym, wo es im Eliptical einen eingebauten Fernseher gibt. Die meisten Filme sind im Zweikanal empfangbar, aber die DVD Rentals sind hier so günstig (ab 140 Yen für eine Woche). Besonders für Serien lohnt es sich DVDs auszuleihen. Wir schauen die Dinger dann jeweils auf unserem Freund und Helfer dem Macbook!

Aber das Internet hat auch viel zu bieten. Als wir neu waren in Japan, haben wir meistens jeden Abend noch die Nachrichten des Schweizer Fernsehens im Internet geschaut… dann haben wir RTL und VOX entdeckt. Jetzt schauen wir neben den Serien eigentlich meistens „Die Auswanderer“ auf VOX. Das ist so schön amüsant und es gibt viele Paralellen zu den eigenen Erfahrungen. Man kann auch einiges über Deutsche im Ausland lernen. Aber darüber ein andermal mehr.

...

Ein gängiges Bild bei uns zu Hause. Kennt Ihr diese Serie noch???

Schlagwörter: , , , ,


%d Bloggern gefällt das: