Bridal Shaving

by

Der Markt für allerlei Hochzeitsservices in Tokyo ist riesig. Natürlich lässt sich rund um die Braut am meisten Geld verdienen. In Japan scheint es eine sehr ausgeprägte Aversion gegen Körperbehaarung zu geben. Im Biccamera kann man beispielsweise Armrasierer für Männer kaufen (???). Anyway, da scheint es natürlich besonders wichtig, dass Bräute moeglichst keine Körperbehaarung aufweisen. Dazu habe ich neulich das Poster unten entdeckt. Rasur der Braut :-). Gesicht, Nacken, Decoltee, Rücken… so nach dem Motto: „Hey ich hab mir für unsere Hochzeit noch den Rücken rasieren lassen…“

...
Bridal Shaving…
...
Frisch geshaved.
..
Macht alles sehr viel Sinn!

Schlagwörter: , , , , ,


%d Bloggern gefällt das: