Hochzeit auf Japanisch

by

Um uns herum gibt es unzählige „Wedding Locations“. Gleich nebenan gibt es den sogenannten Art Grace Club. Dort finden an einem Wochenende 6 bis 8 Hochzeiten statt. Ein beliebter Ort ist auch Happoen bei uns in der Nähe. Ich hab noch nie gezählt, aber dort gibt es am Wochendende sicher noch mehr Hochzeiten. Und zwar im Akkord. Alle 2 Stunden oder so. Eingebaut in die Locations sind dann auch gleich Shinto und christlich-ähnliche „Facilities“. Ich hab mir ja schon mal überlegt im Nebenjob als Gaijin Wedding Priest zu jobben. Die Japaner nehmens mit der Gretchenfrage ja nicht besonders genau. Wie ging das nochmal? Geboren als Buddist, verheiratet als Christ, gestorben als Shintoist. Naja, vielleicht mache ich in einem späteren Post mal ein bisschen Research zu dem Thema. Ich hatte Shinto als Abithema für die mündliche Prüfung im Fach Geschichte… aber viel hängengeblieben ist nicht. Anyway, der Punkt war eigentlich die schönen Fotos unten vom Happoen.  Enjoy!

...

Die Zeit auf der Tribüne ist genau bestimmt.

...

Da weiss man auch schon wie viele Leute man einladen darf.. genau so viele wie auf diese Tribüne passen 🙂

...

Kirei desho?

...

Koi

...

Shinto Wedding geht auch.

...

Coole Shorts.

Schlagwörter: , , ,


%d Bloggern gefällt das: