Navi für Blinde

by

Wer durch Tokyos Strassen läuft sieht sie überall: die gelben Markierungen auf dem Boden. Es handelt sich um eine Art Navigationssystem für Blinde. Mit dem Blindenstock lassen sich die Markierungen und die Art der Markierung ertasten. Längliche Markierungen signalisieren einen geraden Bürgersteig, runde Markierungen einen Fussgängerstreifen. Auf Japanisch heisst das System: 視覚障害者誘導用ブロック (shikaku shōgaisha yūdōyo block = guidance blocks for visually impaired). Ist recht schlau sowas… Gibt es das in anderen Grossstädten auch?

...

Stop!

...

Go!

Advertisements

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: