Accessorize with Style

by

Perfektes Styling fängt bereits beim Inhalt der Handtasche an. Jede Tokyoterin trägt ein „little towel“ mit sich herum. Vom Format her würden wir diesen kleinen Frotteetüchern Waschlappen sagen, doch sie sind nicht zu verwechseln mit den langweiligen unifarbenen Versionen, die wir in unseren Badezimmern liegen haben. Diese „little towels“ werden von grossen Namen wie Burberry’s, Ralph Lauren, Yves Saint Laurent oder die vor allem bei jüngeren Kundinnen beliebte Marke Anna Sui hergestellt. Passend zur Handtasche kauft sich die Tokyoterin regelmässig solche „towels“.

Bei der riesigen Auswahl kann man auch fast nicht widerstehen. Mittlerweile besitze auch ich etliche davon und kann mir ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen. Man braucht sie immer und überall wie z.B. zum Hände abtrocknen oder Schweiss abtupfen. Übrigens, im Sommer hat hier auch jeder Tokyoter ein solches „towel“ mit sich dabei, um sich den Schweiss von der Stirn abzutupfen. Selbstverständlich tragen auch die Männer nur Burberry’s & Co mit sich herum. Und es wäre nicht Tokyo, wenn es nicht auch für Kinder und Babys süsse Varianten solcher „towels“ geben würde. Und nicht zu vergessen, nebst den Frotteeversionen gibt es auch viele schöne Stoffvarianten, die gerne als Halstuch getragen werden, da sie nur für die Handtasche viel zu schade sind.

Hier einige Bespiele:

Halstücher und Waschlappen von Burberry’s und Ralph Lauren

Advertisements

Schlagwörter:


%d Bloggern gefällt das: