Da stehts doch!

by

Wer sich in Japan zurecht finden will, der ist mit ein bisschen Japanischkenntnissen gut bedient. Man sollte sich zumindest Katakana aneignen und ein gewisses Interesse an Kanjis zeigen. Oft ist man mit Bildern wie dem unten konfroniert. Man steht in einem mittelgrossen Kaufhaus und sucht den Muji-Store (mujiroshiryohin = unbeschrifete Qualitätsware). Hmm blöd, dass alles auf Japanisch angeschrieben ist. Isa (genervt): „mmm, auf welcher Etage ist jetzt Muji?“, Mischa (genervt): „Auf der vierten. Da stehts doch!“.

...

Quizfrage: auf welcher Etage ist der Laden "Soup"?

Advertisements

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: