Segafredo – Cold Stone – Asami

by

So, nochmal etwas aus der Rubrik „für Touristen“. Dieser Spaziergang ist wieder etwas für schönes Wetter und Geniesser. Klar, auf Eurem Tokyo Besuch müsst Ihr all die einschlägigen Tourispots abklappern (Tokyo Tower, Asakusa, Sumida River Cruise, etc.), aber hoffentlich bleibt Euch noch Zeit, die Stadt zu Fuss zu entdecken.

Diesen Spaziergang haben wir mit unserem Besuch im Oktober gemacht. Herrlich! Ich nenne diesen Spaziergang „Segafredo – Cold Stone – Asami“. Ihr beginnt in Hiroo, der schönen Residential Area, nehmt einen Kaffee im Segafredo unterwegs und läuft dann hoch nach Roppongi Hills. Bitte beachtet die Placemarks, die ich in der Karte eingezeichnet habe. Oben in Roppongi Hills empfehle ich ein Eis bei Coldstone. Ich empfehle auch einen Besuch auf der Aussichtsplattform vom Roppongi Hills Gebäude (das höchste Gebäude weit und breit). Die Mall im Roppongi Hills ist auch nicht schlecht. Dann läuft Ihr runter ins schöne Azabu Juban. Ich empfehle einen Stop im Asami für die Frauen.

...

Mit einem Klick auf das Bild gehts zur Google Map. Have fun!

Advertisements

Schlagwörter: , ,


%d Bloggern gefällt das: