Manga überall für jedermann

by

Wir sind im Büro gerade dabei über unsere Produktbroschüren nachzudenken. Da schauen wir natürlich gerne mal nach, was so bei der Konkurrenz rumschwirrt. Dabei kam mir eine Broschüre über Investmentfonds einer japanischen Bank in die Finger. Die Broschüre ist für den Retailmarkt bestimmt, aber trotzdem sind die Unterschiede zu dem was wir von Banken gewohnt sind riesig. Die Anzahl der Informationen, die in eine Seite gepackt werden erinnert an Billigreiseprospekte oder Elektronikdiscounter. Und da sind natürlich die allgegenwärtigen Comics. Während wir im Westen versuchen reale Menschen und deren Emotionen zu zeigen, will man hier für alles Comics.

...

Aktien (orange), Anleihen (blau), Immobilien (rosa)

saiken

Festverzinsliche (saiken) einfach erklärt. Man beachte: sogar das Gebäude hat ein Gesicht.

mmm

Das sieht man sehr häufig: eine kleine Comicfigur, die etwas erklärt (ist billiger als ein Fotoshoot!). Ich glaube wir sind unten links am "Bottom" und sollten jetzt High-Yield Bonds kaufen...

fondpalette

Die Bondfundpalette.

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: