Yokohama with Friends

by

Am Sonntag machten wir wiedereinmal einen kleinen Ausflug nach Yokohama. Das angesagte Dragonboat Race verpassten wir leider, aber wir verbrachten einen wunderbaren Tag mit Freunden in und um Yokohama. Hier wie immer die Dokumentation.

Maiko (unsere hervorragende local guide), Mariko, Fürüsto, Rene, (verdeckt Zared) und Isa.

Das Chinatown in Yokohama ist das Grösste der Welt (und wahrscheinlich auch das sauberste und geordnedste, was ein bisschen vom „Konzept“ eines Chinatowns ablenkt).

Eine 40-minütige Schiffstour durch den Hafen durfte natürlich nicht fehlen. Rene, Zared, Domink, Mariko, Maiko.

Sakuragicho.

Auf dem internationalen Passagierterminal (Pier) des Hafens von Yokohama gibt es eine wunderbare Anlage mit Wiesen und Holzbrettern.

Per Zufall liefen wir noch an einen Redbull FMX Event. Einige in unserer Gruppe sahen das zum ersten Mal. Für uns immer wieder beeindruckend.

Ein restauriertes Gebäude am Hafen mit Restaurants, etc.

Landmark Tower by night.

Zum krönenden Abschluss gings dann noch nach Shin-Yokohama ins Ramen Museum (!?). Eine Art Disneyland für Ramen. Mehr gibts hier zu sehen.

Schlagwörter:


%d Bloggern gefällt das: