Shaky, shaky, waky, waky

by

Heute morgen wurde Mischa wiedermal auf natürliche Art und Weise geweckt. Und zwar mit einem Erdbeben. Es war das Stärkste das wir bis jetzt erlebt haben. Erdbeben gibt es hier jeden Tag, aber so einmal im Monat gibt es ein oder zwei, die man deutlich spürt. Mehr Infos gibt es hier.

Wer genau hinschaut sieht, wann Mischa aufsteht!

Schlagwörter:


%d Bloggern gefällt das: