Where the American day begins

by

So lautet der Slogan von Saipan, einer Insel im Pazifik nur ein bisschen mehr als 3 Flugstunden von Tokyo entfernt. Wir nahmen uns Donnerstag und Freitag frei und dachten wir machen den Trip. Saipan ist unter der Obhut von den USA, das heisst die Insulaner bezahlen in USD, sprechen neben ihren heimischen Sprachen und Dialekten ziemlich gut Englisch und fahren Pick-Up Trucks. Naja, es hat sich extrem gelohnt. Je weiter weg vom Büro, desto besser kann man abschalten. Saipan kommt vom Standard her sicher nicht an Hawaii heran, aber die Hauptargumente sind wirklich die gute Erreichbarkeit und das super tropische Klima. Durch das es sich hier wirklich um den alleröstlichsten Zipfel der USA handelt, finden auch nicht so viele Leute ihren Weg hierhin. Ich denke mal über 95% der Touristen sind Japaner wie wir. Anyways, hier ein paar Eindrücke:

Schlagwörter: ,


%d Bloggern gefällt das: