Angekommen!

by

So jetzt sitzen wir bereits auf dem Sofa in unserer kleinen aber feinen Wohnung in Roppongi. Der Flug war ziemlich kurzweilig. Isa schlief und Mischa tat so als ob er schlafen würde. In Narita angekommen war unser erster Challenge ein Handy für Mischa zu mieten, was sich aber nicht als Challenge herausstellte. Das erste Telefonat ging dann gleich in Richtung Nico! Der Transfer mit der „Friendly Airport Limousine“ führte uns direkt zum ANA Hotel in Roppongi… gleich daneben, im Ark Hills Towers Komplex wohnen wir nun für unbestimmte Zeit. Internet ist gratis und wie man sieht funktioniert unser alter Dell Laptop auch noch :-). Als nächstes steht dann wohl eine kurze Erkundung der Umgebung an… und um 20 Uhr muss Mischa schon seinen neuen functional Chef im Imperial Hotel treffen… by the way: unsere Email Adressen sind immer noch die gleichen. Vorname Nachname ohne Punkt und zusammen at yahoo.com.

Viele Grüsse aus Tokyo

Isa & Mischa


%d Bloggern gefällt das: